Was ist eine Mediation?

Mediation ist ein vertrauliches & strukturiertes Verfahren, bei dem die Parteien mit Hilfe eines Mittlers oder mehrerer Mittler freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung ihres Konfliktes anstreben.

 

Ein Mediator führt unabhängig, neutral und ohne Entscheidungsbefugnis die Parteien durch die Mediation.

                                                                                       (Quelle Mediationsgesetz (MediationsG) §1)

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
8erberg - aus der Praxis für die Praxis